Paulo Coelho: Piraterie ist nicht schlecht!

Ich sage überhaupt nicht, dass Piraterie schlecht ist! Das höchste Ziel meines Lebens ist es, gelesen zu werden. Und wenn es Piraterie gibt, dann gibt es sie eben, davor darf man keine Angst haben. Ganz ehrlich: Wenn man Opfer einer Piraterie wird, dann ist das eine Auszeichnung, eine Medaille! Piraten kopieren doch nur illegal Bücher, die die Menschen auch wirklich lesen wollen.

Ganz ähnlich lautete eine Aussage auf dem Buchcamp im Mai: Die Verlage (und Autoren) sollten sich nicht Gedanken über die Bücher machen, die „raub“kopiert werden, sondern über die, die es nicht werden. Die sind das eigentliche Problem.

Kommentar verfassen