Buchwerbung per Bierdeckel

Nette Idee von Ullstein: Der Titel „Die Bier-Diät“ wird in Kneipen durch Bierdeckel mit QR-Code, Links und Coverbild beworben. Die Website dazu wirkt allerdings etwas lieblos und viel Material gibt es auch nicht. Dabei hätte man mit Joe Konraths Aktion der „30 Day Beer Diet“ ein gutes Vorbild gehabt.

Die Coverage dieser Diät ließ zum Schluss zwar etwas zu wünschen übrig, weil der mittlerweile nur noch self-publishende Autor wohl irgend ein Projekt hatte, trotzdem generierte das einiges an Aufmerksamkeit (und guten Content). Wäre das keine passende Kampagnenidee für „Die Bier-Diät“ gewesen – egal, ob von Ullstein oder vom Autor durchgeführt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.